24 Aug 2022

Die Dahlie – Königin des Spätsommers

Die Dahlie steht wie keine andere Blume für den Spätsommer. Wenn sich andere Sommerblüher allmählich im Beet zurückziehen, laufen Dahlien im Juli erst zur Höchstform auf. Ihr Auftritt ist an Vielfalt und Farbintensität nicht zu übertreffen. Diese Eigenschaften haben der Dahlie zu Recht einen Platz auf dem Thron der späten Sommerblüher beschert. Und es ist eben dieser große Auftritt der Dahlie, der uns dann auch auf den Abschied vom Sommer einstimmt. Allerdings nicht ohne uns diesen mit einem intensiven Farbspektakel bis in den Oktober hinein zu versüßen. 

Weiterlesen

02 Mai 2022

Das besondere Geschenk zum Muttertag: Städtetrip in eine der UNESCO-Kurstädte

Der Mai als der beliebteste Hochzeitsmonat lässt nicht nur die Herzen verliebter Pärchen höher schlagen, sondern bezaubert uns auch jedes Jahr wieder mit einem besonderen Feiertag. Wer hat nicht als Kind fleißig Bilder gemalt, kleine Kunstwerke gebastelt und Blumen gesammelt, um der besten Mutter der Welt am Muttertag eine Freude zu machen. Für “große“ Kinder haben wir eine ganz besondere Idee für ein Geschenk zum Muttertag.

Weiterlesen

08 Mrz 2022

Mandelblüte in der Pfalz – fulminanter Frühlingsauftakt bei den Pfälzer Mandelwochen

Der Beginn des meteorologischen Frühlings am 1. März stimmt viele von uns euphorisch. Denn die Natur erwacht zusehends aus ihrem Winterschlaf und weckt Tag für Tag die Vorfreude auf ihren faszinierenden Facettenreichtum. Trotz frostiger Nachttemperaturen reichen ein paar sonnige Tage schon aus, um die ersten Frühlingsblüher aus der Winterreserve zu locken.

Während der Frühling in anderen Regionen des Landes noch in den Startlöchern steckt, steht er in der Pfalz schon buchstäblich in voller Blüte. Daher möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Ereignis ans Herz legen: die traumhafte Mandelblüte in der Pfalz. Das Schöne ist eben doch so nah.

Weiterlesen

30 Sep 2021

11. Europäischer Gartenpreis in der Stiftung Schloss Dyck verliehen

Stiftung Schloss Dyck in Jüchen

Üben historische oder zeitgenössische Gärten und Parks auf Sie auch immer wieder eine Faszination aus? Wie sie bereits vor Jahrhunderten kunstvoll angelegt und durch behutsame Pflege einen wertvollen Beitrag zum Erhalt historischer und außergewöhnlicher Pflanzensorten leisten? Oder wie zeitgenössische Gärten neue Impulse setzen, indem sie sich auf eindrucksvolle und raffinierte Weise ins heutige Stadtbild fügen und dabei neuen Lebensraum schaffen? 

Dabei wird deutlich: Gärtnern und Landschaftsbau ist eine Kunst, deren Erbe schützens- und förderungswert ist. Genau das machen sich die Stiftung Schloss Dyck und das Europäische Gartennetzwerk EUGH seit 2003 zur Aufgabe. 

Weiterlesen

23 Feb 2020

Schneeglöckchentage 2020

Sie sind die hinreißendsten Zeichen des Frühlings. Schneeglöckchen blühen zuverlässig bereits ab Februar. Schnee und Frost können den kleinen Zwiebelblumen dann nichts mehr anhaben. Die pflegeleichten Pflanzen bilden mit der Zeit weitläufige Horste, lassen sich problemlos teilen und fühlen sich auch im Kübel auf dem Balkon wohl. Rund 800 Sorten der schönen „Milchblüte“ (Galanthus) sind derzeit bekannt.

Schneeglöckchentage - Veranstaltungen 2020

Schneeglöckchentage – Veranstaltungen 2020

Weiterlesen