03 Jul 2015

Sonnenschutzfaktor hoch

Puh, sogar hier bei uns im Norden erreichen die Werte derzeit über 30 Grad, der Gang zur Eisdiele wird zur täglichen Routine, und wir wollen hitzefrei! Perfekt auf den Sommer eingestellt sind unsere Sonnenschirme, in deren Schatten sich auch die heißesten Tage genießen lassen. Unter ihrem Dach sorgen sie tagsüber für angenehme Temperaturen und halten am Abend lange behagliche Wärme. Alle Details finden Sie in unserem neuen Video.

Weiterlesen

13 Mai 2014

„In England, um glücklich zu sein“ – Teil 2

Kontrastprogramm: Von Folkestone aus starten wir in einen sonnigen Tag und zu zwei besonderen Gärten. An einem der längsten Kiesstrände der Welt, in Dungeness am Englischen Kanal, besuchen wir Prospect Cottage, den Rückzugsort des britischen Künstlers und Regisseurs Derek Jarman. Und verfallen Great Dixter mit seinen im Wortsinn überbordenden Beeten im unverkennbaren Stil des Gartenästheten Christopher Lloyd.

Tag 3: Prospect Cottage

Der Kiesstrand zieht sich um die Halbinsel Dungeness, ein Kraftwerk steht mitten im Landschaftsschutzgebiet, die Natur zeigt sich hier besonders widerstandsfähig. Große Büsche von Stechginster, Goldmohn, Meerkohl und Tuffs von roten Spornblumen wachsen aus den Steinen rund um das ehemalige Fischerhaus, dessen Areal für den britischen Filmregisseur Derek Jarman Refugium und kreatives Ausdrucksmittel wurde.

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Prospect Cottage, Dungeness

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Prospect Cottage, Dungeness

Treibgut, Holz und Metall als Kunstobjekte integriert in einen Garten, der sich auch nach dem Tod Jarmans weiter entwickelt. „It is all about evolution…“, wie es sein Lebenspartner und Erbe Keith Collins in einem wunderbaren, filmischen Kurzporträt ausdrückt. Eine Entdeckung …

 

Tag 3: Great Dixter

Ja, sie kennen es. Sie haben den Namen vielfach gehört, wissen um die Könnerschaft und die unkonventionellen Ideen Christopher Lloyds, das „Long Border“ und das Herrenhaus im Tudorstil, von keinem Geringeren als Edwin Lutyens restauriert. Und dann verbringen sie Stunde um Stunde in diesem fantastischen Garten und möchten nichts anderes mehr sehen. Bewundern den Formschnitt („Topiary“), die prachtvollen Borders, den Senkgarten, die Obstbaumwiesen mit ihren Orchideen, die Tulpenfülle und wissen, im Sommer wird es noch einmal umso schöner sein. Mehr gibt es nicht zu sagen… Unser Favorit!

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Topiary Garden, Great Dixter, Northiam, East Sussex

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Tulpen und Lupinen, Great Dixter

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Beete im „Sunk Garden“, Great Dixter

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Tulpen im Senkgarten, Great Dixter

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Oast House (Darrehaus für Hopfen), Great Dixter

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Detail aus dem „Long Border“, Great Dixter

Gartenreise Südengland: Dungeness und Great Dixter

Allium christophii, Detail aus dem „Long Border“, Great Dixter

 

26 Feb 2014

Very British … Gartenkunst und Gartenmöbel aus Teak

Zum Zurücklehnen und Entspannen – englische Gartentradition bei Garpa …

Gartenmöbel aus Teak in englischer Tradition

Royal Princess Deck Chair von Garpa

Garpa war das erste Unternehmen, das klassische englische Gartenmöbel aus Teak nach Deutschland einführte. Aus der Leidenschaft für den Garten, für England und den Wunsch nach höchster Qualität entstand ab 1979 eine Geschäftsidee, wurde ein Betrieb und schließlich ein Begriff.

Gartenmöbel aus Teak in englischer Tradition

Summerfield Teakbank von Garpa

Auch heute fühlen wir uns der englischen Gartenkultur verbunden, lassen uns gleichzeitig inspirieren vom modernen Gartendesign und den Entwürfen zeitgenössischer Landschaftsarchitekten, die mit neuen Materialien und formalen Experimenten Freiräume für moderne Gestaltungen schaffen.

Wir werden darüber berichten …