17 Mai 2020

Virtuell: Chelsea Flower Show 2020

Sie ist die größte Gartenschau der Welt und das Mekka für alle Gartenenthusiasten mit einem speziellen Faible für die englische Gartenkultur.

Jedes Jahr im Mai findet die Chelsea Flower Show auf dem Gelände des Royal Hospital in London statt. Traditionell ist der erste Tag den Mitgliedern der RHS, der Royal Horticultural Society, die die Veranstaltung ausrichtet, sowie den Mitgliedern des englischen Königshauses vorbehalten.

May in bloom: die Chelsea Flower Show 2020 im Internet

In diesem Jahr ist alles anders. Aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus, das insbesondere auch Großbritannien stark betroffen hat, kann die Veranstaltung, die jährlich über 160.000 Besucher anzieht, nicht in der gewohnten Form stattfinden.

Stattdessen bietet die RHS auf ihrer Website erstmalig die Möglichkeit, die Chelsea Flower Show virtuell zu erleben. 

Einen exklusiven Eindruck erhalten Mitglieder der RHS bereits ab Montag, dem 18. Mai 2020. Ab Dienstag öffnet sich dann das Portal bis zum 23. Mai 2020 für jedermann.

RHS goes viral: Pflanzenneuheiten, Gartenberatung und Pflegetipps online

Bekannte Gartendesigner und Persönlichkeiten aus der internationalen Gartenszene geben per Video Einblick in eigene Gärten, präsentieren Ideen zur Gartengestaltung, ungewöhnliche Pflanzkombinationen und aktuelle Trends im Gartendesign. Experten der RHS bieten Pflegetipps und beantworten zur „lunchtime“ Fragen der Webgemeinde. Gärtnereien und Züchter zeigen online ihre Neuheiten, Floristen arrangieren Blumen in Web Tutorials. Das vielfältige Programm, das in den sozialen Medien u.a. auf Facebook und per Hashtags #RHSChelsea und #virtualchelsea begleitet wird, klingt aufregend. Wir sind gespannt. Welcome to Chelsea! 

13 Mai 2020

Wieder geöffnet: Garpa Showrooms

Gern laden wir Sie ein! An vier Standorten in Deutschland können Sie Möbel und Accessoires von Garpa unmittelbar in Augenschein nehmen und sich von Qualität und Komfort unserer Kollektion überzeugen lassen. Anfassen ist ausdrücklich erlaubt, Probesitzen unbedingt erwünscht: Wir freuen uns auf Sie.

Jede Ausstellung hat ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Sei es der Stammsitz von Garpa in Escheburg bei Hamburg, an dem wir in einer großzügigen Villa und auf einem romantischen Gartengelände unsere Möbel präsentieren. Oder das reizvolle Ensemble der gläsernen Bungalows des Gärtnerhof Janssen in Reutlingen als perfekte Kulisse für das gesamte Garpa Sortiment. Die stylishen Räumlichkeiten des Magazin Wohnen in Freiburg bieten Ausstellungsfläche für eine umfassende Auswahl unserer Kollektion. Und seit 2020 sind wir mit einem Showroom im Glashaus und in den Gartenbereichen der wunderbaren Königlichen Gartenakademie in Berlin vertreten.

Garpa Showrooms in Escheburg bei Hamburg, Reutlingen, Freiburg und Berlin

Unsere geschulten Mitarbeiter nehmen sich Zeit für Sie, erläutern Materialien, Funktionen und Vielfalt unseres Sortiments bei einem Rundgang durch die Ausstellung. Und beraten Sie gern im persönlichen Gespräch zu unserem umfänglichen Serviceangebot.

Alle Showrooms von Garpa, dazu zählen auch unsere Ausstellungen in Wien, der Schweiz und auf Mallorca, haben wieder geöffnet, und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Im Sinne unser aller Gesundheit bitten wir Sie, dabei folgende Maßnahmen zu beachten:

1. Gern vereinbaren wir einen festen Besuchstermin mit Ihnen.

2. Bitte tragen Sie während Ihres Besuchs einen Mund- und Nasenschutz.

3. Beachten Sie bitte den gebotenen Sicherheitsabstand zu anderen Besuchern und Mitarbeitern von Garpa.

Für die Beratung und Bestellung stehen Ihnen die Mitarbeiter der Showrooms sowie unsere Kundenberatung gern auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Jederzeit für Sie geöffnet hat unser „virtueller Showroom“ im Internet. Lassen Sie sich bei einer geführten Tour durch unsere Ausstellung in Escheburg von Klassikern und Neuheiten der aktuellen Kollektion inspirieren. Herzlich willkommen!

17 Apr 2020

Garpa Frühlingsedition

Endlich wieder draußen sitzen. Aufatmen in der Natur. Wir können es kaum erwarten, dieses Hochgefühl mit Ihnen zu teilen. Ob Haus am Meer oder Stadtbalkon: Garpa eröffnet zeitgemäße Perspektiven und hütet traditionelle Werte – für private Freiräume, wohnliche Gärten und Möbel, die mit innovativem Design und exklusiver Materialauswahl perfekt in jede Landschaft passen.

Auf einen Blick – Neuheiten der Garpa Frühlingsedition

In der aktuellen Frühlingsedition des Garpa Kataloges präsentieren wir mit der neuen Serie „Temper“ eine außergewöhnliche Generation von Gartenmöbeln – unkonventionelle Stühle mit aufwendig eloxierten Oberflächen, kunstvoll umflochten mit einer neuartigen Kordel in harmonischen Farbtönen. Kongenial ergänzt um passende Accessoires – von der modernen Stehleuchte bis zum luftigen Beistelltisch.

Weitere attraktive Neuheiten erweitern den Spielraum bestehender Kollektionen. Entdecken Sie zudem eine Fülle von Impressionen, die bereits jetzt Lust auf den Sommer machen.

GARPA Frühlingsedition 2020 – Inspirationen für die schönste Zeit des Jahres

Den aktuellen Garpa Katalog bieten wir auch in einer Online-Version zum Blättern an. Lassen Sie sich begeistern, und genießen Sie eine wunderbare Zeit in Ihrem ganz persönlichen Refugium.

12 Apr 2020

Frohe Ostern von Garpa

Wir wünschen Ihnen gesunde und entspannte Ostern. Lassen Sie sich an diesem Wochenende von der Sonne verwöhnen. Viele Ideen für erfüllte Gartentage zeigen wir Ihnen auch bei einem VIRTUELLEN RUNDGANG durch unseren Showroom in Escheburg: https://www.garpa.de/film

Jederzeit geöffnet – Besuchen Sie unseren Showroom in Escheburg im Internet

04 Apr 2020

Pflegeserie – Gartenmöbel aus Teak

Sie gehören zu den am häufigsten gestellten Fragen an unsere Beratung. Wie pflege ich meine Gartenmöbel richtig? Was ist nach der Winterpause zu berücksichtigen? Wir stellen hier in loser Folge die wichtigsten Tipps für alle Materialien vor.

Pflegeserie: Gartenmöbel aus Teak

Gartenmöbel aus Teak – die Serie Valencia von Garpa

Das wertvolle Holz beziehen wir von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen. Es widersteht problemlos Nässe, Sonne, Frost und Temperaturschwankungen. Dadurch ist es zum Dauereinsatz im Freien besonders geeignet – ganz ohne zusätzlichen Oberflächenschutz.

Vor dem ersten Gebrauch sollten Ihre Teakmöbel einmal abgewischt werden, um restlichen Teakstaub zu entfernen. Teakstaub kann Flecken auf hellen Auflagen hinterlassen. Diese sind jedoch nach einer Wäsche nicht mehr sichtbar. Reinigen Sie Ihre Teakmöbel mit Bürste, warmem Wasser und Grüner Seife zweimal im Jahr. Das ist die beste und schonendste Pflege Ihrer Teakholzmöbel. So verhindern Sie, dass sich Schmutz und andere Umwelteinflüsse in den Poren festsetzen können. Regelmäßiges Reinigen beugt auch gelegentlich auftretenden Flecken vor.

Für alle Vollteakmöbel – mit Ausnahme der Kissentruhen und Barmöbel – können Sie auch einen Hochdruckreiniger einsetzen. Stellen Sie das Gerät auf einen Druck von etwa 60 bis 80 bar ein. Halten Sie zwischen Düse und Holz einen Mindestabstand von 30 bis 35 Zentimetern ein. Nur eine Dreifachdüse gewährleistet den erforderlichen schonenden Druckstrahl. Verwenden Sie auf keinen Fall eine Dreckfräserdüse; damit würden Sie die Oberfläche zu sehr aufrauen. Eine gründliche Komplettreinigung des Möbels bewirkt eine leichte Aufhellung im Farbton. Mehrmaliges Reinigen auf diese Art kann ein Nachschleifen des Teakholzes mit einem Schleifpapier der Körnung 120 erforderlich machen.

Unsere Teakmöbel werden, alter englischer Tradition entsprechend, naturbelassen geliefert. Im Laufe der Zeit bekommt das Holz durch Witterungseinflüsse eine silbergraue Patina.

Teakbank Rothesay

Gartenmöbel aus Teak – Rothesay Bank von Garpa

Teaköl verhindert, dass das Holz patiniert. Garpa empfiehlt die Verwendung von Teaköl nur für überdachte und regengeschützte Standorte. Möbel, die der Witterung ausgesetzt sind, benötigen keinen Schutz durch eine Oberflächenbehandlung. Die Dauerhaftigkeit ist durch die im Teakholz enthaltenen Inhaltsstoffe auch im naturbelassenen Zustand gegeben. Das Ölen hat keinen Einfluss auf die konstruktive Haltbarkeit des Teakholzes.

Ausführliche Informationen zu Materialien und Pflege unserer Möbel finden Sie in unserer Pflegefibel und in unserem Pflegefilm.

25 Mrz 2020

Garpa Fotowettbewerb 2020 

Hier im Norden scheint endlich die Sonne. Die Temperaturen sind bereits recht mild, und die ersten Frühblüher zeigen sich im Beet. Höchste Zeit, sich ein Bild vom Garten, der Terrasse oder dem Balkon zu machen, finden wir. Und freuen uns, wenn Sie dieses mit uns teilen.   

Garpa Fotowettbewerb 2020 – Mein Lieblingsplatz

Mein Lieblingsplatz 

Das Thema „Lieblingsplätze“ begleitet uns in diesem Jahr als inspirierendes Motto. Einige unserer Mitarbeiter haben wir in unserem Journal schon zu ihren individuellen Kraftorten befragt. Jetzt sind wir gespannt auf Ihre ganz persönlichen Favoriten. 

Was macht Ihren Lieblingsplatz zu Ihrem bevorzugten Aufenthaltsort im Freien? Ist es der Frühstückstisch, um den sich sonntags die Familie versammelt, sobald das Wetter es zulässt? Oder die Bank in einer verschwiegenen Nische im Garten mit Blick auf das neu gestaltete Beet? Die Hängematte unter schattigen Bäumen oder die Liege am Pool? 

Garpa Fotowettbewerb – „Unter dem Fliederstrauch“

Um diese Momente geht es in unserem diesjährigen Fotowettbewerb. Senden Sie uns ein Foto Ihres persönlichen Lieblingsplatzes und gewinnen Sie mit ein wenig Glück dafür einen Garpa Gutschein im Wert von € 5.000,- oder andere attraktive Preise.  

Alle Informationen zum Wettbewerb sowie eine einfache Möglichkeit zum Hochladen Ihrer Motive finden Sie auf unserer Internetseite www.garpa.de/fotowettbewerb 

Garpa Fotowettbewerb – „Morgenglück“

Lieblingsbilder – eine Auswahl

Die schönsten Bilder unseres Wettbewerbs veröffentlichen wir wöchentlich in unserer Galerie. Sie werden von einer Jury aus unserem Hause ausgewählt. Die Gewinner des Wettbewerbs ermitteln wir nach dem Ende der Aktion am 31.08.2020 aus dieser Sammlung.

Garpa Fotowettbewerb – „Verzauberter Herbst“

Eine erste Auswahl eingesandter Motive stellen wir an dieser Stelle vor: Sie erzählen vom Glück, den Tag mit Katze und Cappuccino zu beginnen, vom Duft des Flieders, der Romantik des Herbstes oder einem himmlischen Ruhepol auf dem Balkon. Zeit für Lieblinge … 

Garpa Fotowettbewerb – „Ruhepol in der Großstadt“

Wir freuen uns auf Ihre Bilder und wünschen Ihnen viel Glück!