23 Feb 2020

Schneeglöckchentage 2020

Sie sind die hinreißendsten Zeichen des Frühlings. Schneeglöckchen blühen zuverlässig bereits ab Februar. Schnee und Frost können den kleinen Zwiebelblumen dann nichts mehr anhaben. Die pflegeleichten Pflanzen bilden mit der Zeit weitläufige Horste, lassen sich problemlos teilen und fühlen sich auch im Kübel auf dem Balkon wohl. Rund 800 Sorten der schönen „Milchblüte“ (Galanthus) sind derzeit bekannt.

Schneeglöckchentage - Veranstaltungen 2020

Schneeglöckchentage – Veranstaltungen 2020

Die intensivere Züchtung der Schneeglöckchen beginnt mit der Rückkehr englischer Soldaten aus dem Krimkrieg (1853-1856). Sie brachten die Zwiebeln von der Halbinsel im Schwarzen Meer mit in ihre Heimat. Die eingeführten Arten wurden mit einheimischen gekreuzt, um ungewöhnliche Formen und auffällige Zeichnungen der Blütenblätter zu erzielen. In Großbritannien hat die Leidenschaft für die zarten „snowdrops“ Tradition; viele bekannte Sorten tragen englische Namen. Im Frühjahr laden private Landsitze oder Institutionen wie der National Trust zu Events im Zeichen der Blume ein. Aber auch in anderen europäischen Ländern finden sich inzwischen zahlreiche Sammler und Liebhaber, die für besonders ausgefallene Exemplare auch weitere Wege auf sich nehmen.

Nicht nur Galanthophile machen wir gern auf zwei Veranstaltungen in Deutschland aufmerksam, bei denen die Frühblüher im Mittelpunkt stehen:

Schneeglöckchentage, Garten von Ehren, Hamburg

Am 29. Februar und 01. März 2020 treffen sich zum 11. Mal Garten- und Pflanzenliebhaber zu den Markttagen „Schneeglöckchen, Frühblüher & Kunstwerk“ in den gläsernen Gewächshäusern des Garten von Ehren in Hamburg. Die „Schneeglöckchentage“ sind Deutschlands nördlichster Treffpunkt für Galanthus-Liebhaber und Schneeglöckchen-Züchter aus dem In- und Ausland. Hier trifft man sich zum Fachsimpeln, tauscht Erfahrungen aus und entdeckt so manche Kostbarkeit.

Welcome spring – Schneeglöckchen in Gloucestershire, UK

Termin: 29. Februar 9.00-18.00 Uhr und 1. März 2020, 10.00-16.00 Uhr
Garten von Ehren, Maldfeldstr. 2, 21077 Hamburg
Schneeglöckchenfest Gut Bustedt, Westfalen

Inspiriert von der englischen und niederländischen Begeisterung für Schneeglöckchen organisiert der Freundeskreis Schneeglöckchen (Lisa und Lothar von Bargen, Veronika Wehmeier und Anja Birne) seit 2016 auch in Ostwestfalen einen Gartenmarkt rund um den Vorfrühlingsblüher. Ziel ist die Förderung der Gartenkultur und des Naturschutzes im Kreis Herford, die Vernetzung von Profis und Amateuren, der Austausch von Pflanzen und Ideen, aber auch die Förderung von Biodiversität und nachhaltigen Projekten.

Der Gartenmarkt in Hiddenhausen auf Gut Bustedt in Westfalen richtet sich an alle, die wissen wollen, wie sie ihren Garten mit Schneeglöckchen füllen können, an Einsteiger, die glauben, es gäbe nur eine Schneeglöckchensorte und an verzückte Gartenliebhaber, die in der angebotenen Pflanzenfülle Sorten entdecken, die noch in ihrer Sammlung fehlen.

Schneeglöckchentage 2020 - Hof Bustedt

Schneeglöckchenfest auf Gut Bustedt 2020

Veranstalter ist der Zweig Ostwestfalen der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur.

Termin: Samstag, 7. März 2020, 11.00-17.00 Uhr
Biologiezentrum Gut Bustedt, Gutsweg 35, 32120 Hiddenhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.